PODCAST

Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg goes Podcast

Braucht es einen weiteren Podcast? Wir finden ja! Einmal im Monat geben wir einen Einblick in unser Zentrum und sprechen in unserem Podcast „Vernetzt Wachsen“ über Themen der Digitalisierung für die KMU und das Handwerk.

Worum geht’s genau? Wir  sprechen mit unseren Expert:innen über den bestmöglich Digitalisierungs-Einstieg für Unternehmen, über Chancen und Nutzen von KI und maschinelles Lernen, wie Chat GPT, widmen uns dem Thema der IT-Sicherheit und dem Datenschutz und blicken auf die Digitalisierung im Handwerk.

Mit dem Podcast wollen wir Zuhörer:innen nahbar und unterhaltsam über die Chancen und Potenziale der digitalen Transformation informieren. Unternehmer: innen bekommen einen Eindruck von unseren kostenfreien Angeboten und der Expertise unserer Expert:innen.

Unseren Podcast finden Sie auf unserer Webseite und auf den gängigen Podcast-Plattformen Spotify und Amazon Music / Audible. Sie wollen keine Folge mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie über jede neue Folge.

FOLGEN IM
ÜBERBLICK

.

In der ersten Folge unseres Podcasts nehmen wir die Hörer:innen mit in unser Zentrum! Denn was ist eigentlich ein Demonstrator und was haben knifflige Rätsel mit der Digitalisierung zu tun? All dies und noch viel mehr, erklären wir in unserer Pilotfolge zum Auftakt des neuen Podcasts.

KI

.

Der Hype ist ungebrochen! Alle nutzten auf einmal KI-basierte Tools, um Content und Inhalt zu erzeugen. Wir erklären ein Stück weit die Magie hinter der Plattform namens ChatGPT.

KI

In der dritten Episode nehmen wir die Zuhörer:innen mit in die Handwerkskammer Magdeburg und sprechen mit Krystina Deblitz, Koordinatorin des Projektes “Digitale Bildung” und Karsten Gäde, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT). Sie geben uns einen Einblick, welche digitalen Möglichkeiten für Handwerksbetriebe in Sachsen-Anhalt existieren. Ihre kostenfreien Angebote unterstützen interessierte Betriebe dabei, die ersten digitalen Schritte zu gehen.

KI

Kleine und mittlere Unternehmen, Handwerksbetriebe, Selbstständige und Freiberufler:innen stehen vor der Herausforderung, die passenden IT-Sicherheitsangebote zu finden und umzusetzen. Das nehmen wir zum Anlass und sprechen in der neuen Episode mit Sebastian Nielebock, verantwortlich für den Schwerpunkt IT-Strategie und -Sicherheit. Warum es nicht DAS sichere Passwort gibt und strikte Vorgaben für die Erstellung eines sicheren Passwortes eher kontraproduktiv sind, wie verschlüsselte Kommunikation funktioniert und welche technischen Überlegungen beim Schutz der eigenen Daten relevant sind, erläutert uns Sebastian Nielebock.

Digitale Geschäftsmodelle

In der fünften Folge sprechen wir mit dem stellvertretenden Leiter des Zentrums Magdeburg, Robert Kummer, über die Geschäftsübergabe und die Digitalisierung. Wie wichtig sind digitale Aspekte für die Übergabe? Worauf achten Personen, die übergeben und gleichermaßen Personen, die ein Unternehmen übernehmen wollen. Gibt es Elemente, die sich als Blaupause sinnvoll nutzen lassen? Robert Kummer gibt uns mit seiner Expertise einen intensiven Einblick in die Thematik.

Digitale Geschäftsmodelle

In der sechsten Episode haben mit dem Ehepaar Lederer von der Textilpflege24 in Magdeburg über ihre digitale Entwicklung gesprochen. Mit der Coronakrise vor drei Jahren kamen erst die Sorgen & und dann die Entscheidung einen digitalen Abgabe- und Abholservice nur mit App und zu jeder Tageszeit anzubieten. Die Kunden:innen waren begeistert und sind es bis heute. Mehr über den digitalen Prozess, die Herausforderungen und das persönliche Fazit des Unternehmers erfahren Sie in unserem Podcast.

Jetzt verfügbar!

In der aktuellen Episode sprechen wir mit Stefan Voigt über seine persönlichen Highlights im vergangenem Jahr. Welche Veranstaltungen waren besonders erfolgreich? Was können wir verbessern? Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf das neue Jahr und neue Pläne des Zentrums. Was können KMU und Interessierte in diesem Jahr erwarten?

In der neuen Episode stellen wir den Menschen in den Fokus. Wir schauen uns an, wie digitale Veränderungsprozesse in Unternehmen umgesetzt werden können, damit es den Miterarbeitenden leichter fällt, diese Veränderungen zu erleben. Jonathan Barth erläutert, wie wichtig Akzeptanz für digitale Veränderungsprozesse im Unternehmen ist und welches Management notwendig sei, um erfolgreich und nachhaltig digital zu wirtschaften. Zusätzlich blicken wir auf moderne Arbeitskonzepte im Kontext von „New Work“. Was das genau beinhaltet und welche Aufgaben damit verbunden sind, besprechen wir in der achten Episode.

In der neuen Episode erläutert Axel Hoppe, warum Digitalisierung auch grundsätzlich nachhaltig sein sollte und wie dies gelingen kann.  Was bedeutet eine nachhaltige Digitalisierung und wie können wir dieses Ziel umsetzen? Darüber hinaus sprechen wir über die Energiesimulation mit SIMBA und über die Chancen und bisherigen Grenzen des Autonomen Fahrens.

In der zehnten Episode sprechen wir mit Carola Laube von der Firma LW Elektro- und Datentechnik GmbH über Online-Sichtbarkeit der eigenen Inhalte. Das Unternehmen nimmt aktuell an einem Workshop teil, den wir gemeinsam mit der Handwerkskammer Magdeburg zum Thema „Mehr Online-Sichtbarkeit“ ausrichten. Was braucht es um Online sichtbar zu sein? Was sind die Ziele? Und woran ist es bisher gescheitert? Wir bekommen einen Einblick von einem regionalen Unternehmen.

Jetzt verfügbar!

.

.

ANSPRECHPERSON

Isabell Redelstorff

Isabell Redelstorff

  • KONTAKT

    Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg
    c/o Zentrum für Produkt-, Verfahrens- und Prozessinnovation ZPVP GmbH
    Sandtorstraße 23
    39106 Magdeburg

    0391 – 544 86 220

.