TERMINE

ÜBERBLICK UNSERER VERANSTALTUNGEN & SPRECHSTUNDEN

ARTi·fi·cial intelligence vernissage

ARTi·fi·cial intelligence vernissage

Künstliche Intelligenz trifft Kunst? Gar nicht so abwegig! Denn beides kann in Kombination eine sehr inspirierende Verbindung eingehen. In unserer KI-Vernissage nehmen wir Sie mit auf eine Reise und zeigen, was intelligente Algorithmen für atemberaubende Kunstwerke schaffen können. Tauchen Sie in unsere immersive Erlebniswelt, lassen Sie ihre Sinne stimulieren und entdecken technologische Neuheiten – welche sich auch für weitere Anwendungsbereiche adaptieren lassen.

Digitaler Frühjahrsputz - "Soziale Medien und Netzwerke"

Digitaler Frühjahrsputz - "Soziale Medien und Netzwerke"

26.04.2024    
11:00 - 12:00
Kostenfrei

Im dritten Teil unserer Veranstaltungsreihe geht es um das Aufräumen auf den Social-Media-Kanälen. Der Vortrag von Dr. Stefan Voigt, Leiter des Mittelstand-Digital Zentrums Magdeburg, gibt Anregungen, wie Sie Ihr Arbeitsumfeld in diesem Bereich entrümpeln und Ihre Online-Kommunikation über soziale Netzwerke wieder systematisch voranbringen. Was ist auf strategischer und operativer Ebene sinnvoll?

Was tun, wenn Mitarbeiter nicht wollen? – Wie Sie herausfinden, wo der wahre Widerstand liegt und was Sie tun können

Was tun, wenn Mitarbeiter nicht wollen? – Wie Sie herausfinden, wo der wahre Widerstand liegt und was Sie tun können

Die neue CNC-Fräse wird nicht genutzt, obwohl sie betriebsbereit in der Werkstatt steht. Auch wenn alle Aufträge digital abgewickelt werden können, wird jeder Zettel ausgedruckt und abgeheftet. Die Veränderung im Unternehmen ist da, und doch wird sie nicht zum Erfolg. Stattdessen herrscht Ratlosigkeit und Frust.

ohAI! Grundlagen des Maschinellen Lernens

ohAI! Grundlagen des Maschinellen Lernens

Entdecken Sie in unserem Online-Kurzvortrag grundlegende Begriffe des Maschinellen Lernens. Wir veranschaulichen Ihnen das Einsatzpotenzial lernender Systeme anhand zweier Anwendungsfälle. Wie Künstliche Intelligenz (KI) die Personalplanung unterstützen kann, sehen Sie in einer Live-Demo zur automatischen Prognose der Anzahl eingehender Anrufe in einem Callcenter. Zusätzlich stellen wir Ihnen ein Praxisbeispiel vor, in dem ein Magdeburger Unternehmen die Potenziale von KI zur Anomaliedetektion ausschöpft.

KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung

KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung

Am 07.05.2024 erfahren Sie von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, welche Methoden der Fehlerursachenanalyse sowie deren Vor- und Nachteile in der Instandhaltung existieren und wie Maschinelles Lernen dabei unterstützend eingesetzt werden kann.

ohAI! Algorithmen des Maschinellen Lernens

ohAI! Algorithmen des Maschinellen Lernens

08.05.2024    
10:00 - 10:30
Kostenfrei

Lernen Sie in unserem 30-minütigen Online-Kurzvortrag verschiedene Typen und Algorithmen des Maschinellen Lernens kennen. Wir veranschaulichen Ihnen das Einsatzpotenzial unüberwachter und überwachter Lernalgorithmen anhand zweier Anwendungsfälle. Wie Sie unüberwachte KI beim Verständnis einer Sammlung ungeordneter Daten (z.B. Text-, Bild- oder Audiodaten) unterstützen kann, sehen Sie in einer Live-Demo zur Exploration von Produkten eines Web-Shops. Zusätzlich stellen wir Ihnen ein Praxisbeispiel vor, in dem ein Magdeburger Unternehmen die Potenziale von überwachter KI zur Kollisionsvermeidung am Brückenkran verwenden möchte.

ohAI! Herausforderungen beim Maschinellen Lernen

ohAI! Herausforderungen beim Maschinellen Lernen

08.05.2024    
14:00 - 14:30
Kostenfrei

In unserem 30-minütigen Online-Kurzvortrag werfen wir einen Blick auf datenbezogene Herausforderungen beim Training Künstlicher Intelligenz (KI). Durch die Präsentation zweier Anwendungsfälle zeigen wir auf, wie überwachte Lernalgorithmen dazu neigen können, bestimmte Gruppen zu bevorzugen oder zu benachteiligen. Schauen Sie sich eine Demo zur KI-gestützten Gutscheinvergabe im E-Commerce an. Lernen Sie Herausforderungen bei der automatischen Spracherkennung im Rahmen eines Fallbeispiels des Mittelstand-Digital Zentrums Magdeburg kennen.

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil I

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil I

13.05.2024    
11:00 - 12:00
Kostenfrei

Wie kann mir Maschinelles Lernen helfen, um mein Unternehmen Erfolgreich voranzubringen? Wie interpretiere ich die Ergebnisse, die mir mein KI-Modell zurückgibt, richtig?
Am 13.05.2024 und 15.05.2024 dreht sich in der Zeit von 11 bis 12 Uhr alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des Maschinellen Lernens und welche Visualisierungsmöglichkeiten existieren, um die Ergebnisse der KI-Modelle richtig zu interpretieren. Anhand eines praxisnahen Webshop-Szenarios lernen Sie den CRISP-DM Standard kennen, um ein Maschinelles Lernen-Projekt erfolgreich zu strukturieren.

Das Ende des Excel-Chaos?! - Mit No-Code-Tools eigene, datenbasierte Anwendungen bauen

Das Ende des Excel-Chaos?! - Mit No-Code-Tools eigene, datenbasierte Anwendungen bauen

14.05.2024    
16:00 - 17:00
Kostenfrei

Die digitale Arbeit mit Daten wird in kleinen und mittleren Unternehmen immer noch oft durch Excel dominiert. Mit Excel können viele Dinge selbst umgesetzt werden. Jeder der schon komplizierte Excel-Tabellen pflegt, weiß auch um die Probleme. Mit so genannten No-Code-Lösungen kann inzwischen die Einfachheit von Excel mit robusten Datenbankfunktionalitäten kombiniert werden. Der Vortrag zeigt an konkreten Beispielen auf, wie sich Unternehmen diese Chancen zunutze machen können.

Geschäftsprozesse im Handwerk erfolgreich digitalisieren - Ansätze und Werkzeuge

Geschäftsprozesse im Handwerk erfolgreich digitalisieren - Ansätze und Werkzeuge

Tauchen Sie ein in die Welt der Prozessdigitalisierung im Handwerk! Entdecken Sie, wie Sie die Abläufe in Ihrem Handwerksbetrieb mühelos visualisieren können! Unser Workshop zur Prozessdigitalisierung bietet Ihnen nicht nur Einblicke in verschiedene digitale Tools zur Darstellung von Geschäftsprozessen, sondern zeigt Ihnen auch, wie Sie diese speziell für Ihr Handwerk anpassen können. Erfahren Sie, wie Sie komplexe Arbeitsabläufe übersichtlich gestalten können, um Effizienz und Qualität von Baustellen-, Werkstatt- und Büroarbeiten zu steigern. Zusätzlich haben Sie Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Nehmen Sie wertvolle Impulse für Ihre eigenen Prozesse mit. Seien Sie dabei und machen Sie Ihren Handwerksbetrieb fit für die Zukunft der digitalen Arbeitswelt!

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil II

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil II

15.05.2024    
11:00 - 12:00
Kostenfrei

Wie kann mir Maschinelles Lernen helfen, um mein Unternehmen Erfolgreich voranzubringen? Wie interpretiere ich die Ergebnisse, die mir mein KI-Modell zurückgibt, richtig?
Am 13.05.2024 und 15.05.2024 dreht sich in der Zeit von 11 bis 12 Uhr alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des Maschinellen Lernens und welche Visualisierungsmöglichkeiten existieren, um die Ergebnisse der KI-Modelle richtig zu interpretieren. Anhand eines praxisnahen Webshop-Szenarios lernen Sie den CRISP-DM Standard kennen, um ein Maschinelles Lernen-Projekt erfolgreich zu strukturieren.

Let's Talk About... / Digitalisierungssprechtag

Let's Talk About... / Digitalisierungssprechtag

Sie wollen Ihr Geschäftsmodell verändern? Sie brauchen digitale Absatzkanäle? Ihre Prozesse müssen digital werden? Sie wissen nicht wie Sie die Digitalisierung finanzieren können? Unser hybrider Digitalisierungssprechtag gibt Antworten auf Ihre Fragen! Aktuell sehen sich viele kleine und mittelständische Unternehmen Herausforderungen gegenüber, denen sie mit Digitalisierungsmaßnahmen begegnen wollen. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Magdeburg und der Industrie- und Handelskammer Magdeburg widmen wir uns im Rahmen unseres kostenfreien, hybriden Digitalisierungssprechtages Ihren Fragen. Beim hybriden Digitalisierungssprechtag entscheiden Sie, ob Sie vor Ort oder rein virtuell am Arbeitsplatz teilnehmen wollen. “Let’s talk about …” ist eine Veranstaltungsreihe, welche wir monatlich zu verschiedenen Themen der Digitalisierung in Kooperation mit der Handwerkskammer Magdeburg und der IHK Magdeburg durchführen.

Licht ins Datendunkel bringen! Zeitreihenanalyse mit einem Low-Code-Werkzeug

Licht ins Datendunkel bringen! Zeitreihenanalyse mit einem Low-Code-Werkzeug

21.05.2024    
11:00 - 12:00
Kostenfrei

Unser kostenfreies und praxisorientiertes Webinar zeigt Ihnen, wie Zeitreihenanalysen Ihre Unternehmensentscheidungen verändern können. Erfahren Sie die Vorteile grafischer Low-Code-Werkzeuge und tauchen Sie in die frei verfügbare Software KNIME ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie darin modulare Bausteine geschickt kombinieren, um Zeitreihen zu verarbeiten, zu analysieren und zu visualisieren. Seien Sie dabei, während wir einen konkreten Anwendungsfall zur Ressourcenoptimierung beleuchten: die zeitreihenbasierte Personaleinsatzplanung im Callcenter.

Handling von E-Rechnungen im B2B

Handling von E-Rechnungen im B2B

Informationssysteme als strategische Ressource eines Unternehmens konkret am Beispiel eines Geschäftsprozesses vom Einkauf bis zur Zahlung, inkl. Handling von E-Rechnungen gemäß Wachstumschancengesetz 2023/2024.

Wie motiviere ich mein Team Veränderung mit zu tragen?

Wie motiviere ich mein Team Veränderung mit zu tragen?

Veränderungsprozesse erwarten von allen Betroffenen eine Umstellung des Verhaltens und des Denkens. Die Motivation dafür kann nicht allein durch gute Kommunikation von oben herab entstehen. Veränderung ist nur dann tragbar, wenn alle Beteiligten aktiv in den Prozess mit eingebunden werden, wenn also die Interessen der Mitarbeitenden, der Führungskräfte und des Unternehmens an sich bei der Suche nach Lösungen Raum finden.

Erkennen, was mit menschlichem Auge nicht zu sehen ist - Klassifikation und Mustererkennung mit KI

Erkennen, was mit menschlichem Auge nicht zu sehen ist - Klassifikation und Mustererkennung mit KI

28.05.2024    
11:00 - 12:00
Kostenfrei

Existieren in meinem unternehmen Prozesse, die gewisse Muster beinhalten? Wie kann mir die Mustererkennung helfen, die Eeffizienz in meinen Prozessen zu steigern? Was brauche ich an Hard- und Software, um Daten für die Mustererkennung zu erfassen? Anhand eines vereinfachten Praxisbeispiel lernen Sie die Werkzeuge und Methoden zur Klassifikation und Mustererkennung in Daten kennen und gewinnen erste Einblicke in der Datenvorverarbeitung, der Merkmalsgewinnung sowie der Modellbildung.

Nicht nur zur Miete - Elektromobilität als Teil moderner Wohnkultur

Nicht nur zur Miete - Elektromobilität als Teil moderner Wohnkultur

Der Umstieg von Autos mit Verbrennungsmotor auf Autos mit Elektroantrieb ist ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrswende. Voraussetzung für die Anschaffung eines Elektroautos ist das Vorhandensein von Lademöglichkeiten bevorzugt zu Hause und am Arbeitsplatz. Was für Besitzer von Eigenheimen mit der Installation einer Wallbox kein Problem ist, stellt sich im urbanen Mietwohnumfeld völlig anders dar. Im Vortrag wird am Beispiel der Stadtfelder Wohnungsgenossenschaft aus Magdeburg erläutert, wie per Smartphone-App die gemeinschaftliche Nutzung der Ladeinfrastruktur sowohl für Mieter als auch für Unternehmen mit einer Dienstwagenflotte gelingen kann.

BOOSTE DEIN BUSINESS – Digitale Themenwoche

BOOSTE DEIN BUSINESS – Digitale Themenwoche

03.06.2024    
15:00 - 16:30
Kostenfrei

Eine nachhaltige Zukunft benötigt innovative Geschäftsmodelle, die den Herausforderungen wie Kreislaufwirtschaft, Krisen, Digitalisierung, Fachkräftemangel, Regulierung und Globalisierung gerecht werden. Für KMU und das Handwerk ist es entscheidend, sich zu vernetzen, um die zunehmende Komplexität der Geschäftswelt zu bewältigen. Unsere Veranstaltung beleuchtet den Zusammenhang zwischen diesen Herausforderungen und nachhaltigen Geschäftsmodellen, mit einem besonderen Fokus auf die Kreislaufwirtschaft. Wir diskutieren kritische Erfolgsfaktoren, präsentieren reale Umsetzungsbeispiele und führen persönliche Gespräche mit Unternehmern.

BOOSTE DEIN BUSINESS – DIGITALE THEMENWOCHE

BOOSTE DEIN BUSINESS – DIGITALE THEMENWOCHE

Wir laden Sie herzlich zu unserer digitalen Themenwoche „BOOSTE DEIN BUSINESS“ ein, die Ihnen wertvolle Einblicke und Werkzeuge an die Hand gibt, um Ihr Unternehmen im digitalen Zeitalter voranzubringen. Diese spannende Woche wird von den mitteldeutschen Digitalzentren ausgerichtet und findet online statt.

Kleine Schritte, große Wirkung - Datenvorbereitung für KMU leicht gemacht I

Kleine Schritte, große Wirkung - Datenvorbereitung für KMU leicht gemacht I

10.06.2024    
14:00 - 15:00
Kostenfrei

Ungenauigkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) können häufig auf eine schlechte Datenqualität zurückgeführt werden. Um ungenaue KI zu korrigieren, ist es wichtig, mögliche Einflussfaktoren auf die Datenqualität zu verstehen. Eine Ursache für die eingeschränkte Leistungsfähigkeit von KI können kognitive Verzerrungen sein, die sich in den Daten manifestieren. Jeder, der schon einmal eine unkluge Entscheidung auf Basis unscharfer Erinnerungen getroffen hat, erkennt, wovon hier die Rede ist. Ein besonders problematisches Beispiel für kognitive Tendenzen zeigt die damalige Bilderkennungssoftware von Google: Die Software identifizierte schwarze Menschen als Gorillas. Der Online-Vertrag diskutiert den Einfluss kognitiver Verzerrungen auf maschinelles Lernen und offeriert bewährte Praktiken für die Datenerhebung und das Datenverständnis.

1 2

Nein, die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist für jeden möglich. Je nach Veranstaltungsformat kann es jedoch zu einer Beschränkung der Teilnehmeranzahl kommen.

Nein, das gesamte Veranstaltungsangebot ist kostenfrei.

Vergangene Veranstaltungen

Solarstrom vom Dach – Lohnt sich das? - 18.04.2024 um 15:00 - 16:00

Jahresempfang BVMW Sachsen-Anhalt - 15.04.2024 um 9:00 - 14:00

Let's Talk About... / Digitalisierungssprechtag - 11.04.2024 um 9:00 - 13:00

Der Lebenszyklus eines Asset in der Industrie 4.0-Welt - Architektur und Anwendung der Verwaltungsschale - 26.03.2024 um 15:00 - 16:00

KI in der Cloud - 25.03.2024 um 11:00 - 12:00

Workshop Agiles Projektmanagement mit Scrum - 21.03.2024 um 11:00 - 16:30

Einführung in Agiles Projektmanagement mit Scrum - 21.03.2024 um 9:00 - 11:00

Veränderungsprozesse & Führung in turbulenten Zeiten - 20.03.2024 um 13:00 - 17:00

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil II - 19.03.2024 um 14:00 - 15:00

Lunch and Learn: In wenigen Schritten zum Datenschutzkonzept - 18.03.2024 um 11:00 - 11:45

KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil I - 18.03.2024 um 11:00 - 12:00

Let's Talk About... / Digitalisierungssprechtag - 14.03.2024 um 9:00 - 13:00

Digitaler Produktpass 4.0 - mit Nutzen für KMU? - 13.03.2024 um 15:00 - 16:00

Filamentdruck, Pulverdruck & Co – Ein objektiver Blick auf die Vielfalt der 3D-Druck-Verfahren - 12.03.2024 um 14:00 - 17:30

E-Rechnungen im Kontext von Einkauf, FIBU und Dokumentenmanagement - 29.02.2024 um 10:00 - 11:00

#Digital vernetzt! - 29.02.2024 um 10:00 - 15:30

KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung - 22.02.2024 um 11:30 - 12:30

Führungsskills im Digitalisierungsprozess - 21.02.2024 um 9:00 - 16:30

KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung - 19.02.2024 um 11:00 - 12:00

Fast-paced robotics - with ROS in the fast lane to becoming an automated transport vehicle - 15.02.2024 um 15:00 - 16:00

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
15
16
17
22
23
24
11:00 AM - KI in der Cloud
27
28
29
30
31
E-Rechnungen im Kontext von Einkauf, FIBU und Dokumentenmanagement
Wir zeigen Ihnen, wie Informationssysteme als strategische Ressource eines Unternehmens wirken. Dabei möchten wir an einem konkreten Beispiel den Prozess vom Einkauf bis zur Zahlung vorstellen. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf das Handling von E-Rechnungen gemäß dem Wachstumschancengesetz 2023/2024.
#Digital vernetzt!
Vernetzen Sie sich mit anderen Digitalisierungsakteuren und Multiplikator*innen aus Sachsen-Anhalt: Wir, die Mittelstand-Digital-Zentren Magdeburg und Leipzig-Halle sowie das Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt, wollen die Digitalisierung im Land Sachsen-Anhalt weiter voranbringen. Doch das schaffen wir nicht allein. Gemeinsam mit Ihnen als Digitalisierungsakteur*in oder Multiplikator*in möchten wir die Zukunft in Sachsen-Anhalt mitgestalten!
Filamentdruck, Pulverdruck & Co – Ein objektiver Blick auf die Vielfalt der 3D-Druck-Verfahren
Ist die enorme Vielfalt an 3D-Druckverfahren eine Herausforderung für Sie? Sind Sie interessiert an den Potentialen und Anwendungsfeldern, die additive Technologien zu bieten haben? Wollen Sie 3D-Druck hautnah erleben mit 3D-Druckmusterteilen und 3D-Drucktechnik?
Digitaler Produktpass 4.0 - mit Nutzen für KMU?
13.03.2024    
15:00 - 16:00
Ergänzend zum DPN4.0 werden branchenspezifische Standards zum Digitalen Produktpass (DPP4.0) vorangetrieben, die basierend auf einer Industrie 4.0 Verwaltungsschale (AAS) offen für alle die Produktkenndaten, eine Klassifizierung, Konformitätserklärungen, Inbetriebnahme-, Bedienungs- und Entsorgungsanleitungen etc. enthalten können. In geschützten digitalen Bereichen sind zudem ergänzende Informationen zum Herstellungs- und Nutzungsprozess für Geschäftspartner einsehbar.
Let's Talk About... / Digitalisierungssprechtag
Sie wollen Ihr Geschäftsmodell verändern? Sie brauchen digitale Absatzkanäle? Ihre Prozesse müssen digital werden? Sie wissen nicht wie Sie die Digitalisierung finanzieren können? Unser Digitalisierungssprechtag gibt Antworten auf Ihre Fragen! Gemeinsam mit der Handwerkskammer Magdeburg und der Industrie- und Handelskammer Magdeburg widmen wir uns im Rahmen unseres kostenfreien Digitalisierungssprechtages Ihren Fragen.
KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil I
Wie kann mir Maschinelles Lernen helfen, um mein Unternehmen Erfolgreich voranzubringen? Wie interpretiere ich die Ergebnisse, die mir mein KI-Modell zurückgibt, richtig? Am 18.03.2023 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr und 19.03.2023 in der Zeit von 14 bis 15 Uhr dreht sich alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des Maschinellen Lernens und welche Visualisierungsmöglichkeiten existieren, um die Ergebnisse der KI-Modelle richtig zu interpretieren. Anhand eines praxisnahen Webshop-Szenarios lernen Sie den CRISP-DM Standard kennen, um ein Maschinelles Lernen-Projekt erfolgreich zu strukturieren.
Lunch and Learn: In wenigen Schritten zum Datenschutzkonzept
18.03.2024    
11:00 - 11:45
Guter Datenschutz ist wichtig, muss aber nicht teuer sein. Ziel ist es, die größten Risiken herauszufinden und zielgerichtet zu minimieren. Ist Ihr Blick einmal für eventuelle Sicherheitslücken geschult, sind Sie auch zukünftig für noch kommende Datenschutzmaßnahmen sensibilisiert. Datenschutz ist komplex und kompliziert. Lassen Sie sich dazu von uns an die Hand nehmen. Wir möchten Sie und Ihr Unternehmen daher befähigen und ermutigen, die ersten Schritte in Richtung eines eigenen Datenschutzkonzeptes selbstständig zu gehen.
KI in der Praxis einsetzen und verstehen - Teil II
Am 18.03.2023 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr und 19.03.2023 in der Zeit von 14 bis 15 Uhr dreht sich alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des Maschinellen Lernens und welche Visualisierungsmöglichkeiten existieren, um die Ergebnisse der KI-Modelle richtig zu interpretieren. Anhand eines praxisnahen Webshop-Szenarios lernen Sie den CRISP-DM Standard kennen, um ein Maschinelles Lernen-Projekt erfolgreich zu strukturieren.
Veränderungsprozesse & Führung in turbulenten Zeiten
Unter dem Thema „Veränderungsprozesse & Führung von Personen in turbulenten Zeiten“ geht es darum, die Belegschaft intrinsisch für Veränderungen zu motivieren und zwischenmenschliche Dynamiken zu verbessern. Der Workshop konzentriert sich auf die Förderung von Führungskräften, Mitarbeitenden und Teams im Bereich emotionaler Intelligenz und ergebnisorientierter Kommunikation, um eine erhöhte Produktivität sowie eine kreative und selbst organisierte Teamarbeit zu erreichen. Der Workshop bietet die Gelegenheit, Ihr Verständnis für Veränderungsprozesse zu vertiefen und neue Wege der intrinsischen Motivation zu entdecken.
Einführung in Agiles Projektmanagement mit Scrum
Seit den 1990iger Jahren werden neue Projektmanagementmethoden genutzt, die unter bestimmten Bedingungen Vorteile gegenüber einem klassischen Projektmanagement mit dem Wasserfallmodell versprechen. In den inzwischen weit verbreiteten Vertreter Scrum soll in einem knapp zweistündigen Vortrag eingeführt werden, der auch vielfach als Webinar realisiert wurde und wird.
Workshop Agiles Projektmanagement mit Scrum
Seit den 1990iger Jahren werden neue Projektmanagementmethoden genutzt, die unter bestimmten Bedingungen Vorteile gegenüber einem klassischen Projektmanagement mit dem Wasserfallmodell versprechen. Den inzwischen weit verbreiteten Vertreter Scrum wollen wir in Übungen gemeinsam kennenlernen, gemeinsam praktizieren und reflektieren.
KI in der Cloud
Am 25. März 2024 erfahren Sie von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr, welche Cloud-Servicemodelle gibt es und welche davon geeignet für KI-Softwaremodule sind. Darüber hinaus werden Umsetzungs -und Auswahlstrategien dargelegt, wie die KI-Softwaremodule bestmöglich in der Cloud gehostet werden können. Anhand eines Beispiels werden die theoretischen Informationen praktiziert.
Der Lebenszyklus eines Asset in der Industrie 4.0-Welt - Architektur und Anwendung der Verwaltungsschale
Mit der Einführung der Digitalisierung wurde die Möglichkeit geschaffen, Daten von verschiedenen Objekten zu verwalten und den mehrfachen Zugriff aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen zu gewährleisten. Die Objekte, deren Daten digitalisiert erfasst werden, sind meistens Objekte, die für ein Unternehmen von Wert sind, im Englischen auch Asset genannt. Die erfassten Daten zu einem Asset, z.B. einem Produktionssystem, liegen jedoch durch die unterschiedlichen Softwaretools mit deren eigenen internen Datenbanken nicht zentral an einem Ort, sondern sind über viele verschiedene Systeme verteilt. Des Weiteren sind die Schnittstellen der Softwaretools für einen durchgängigen Datenaustausch überwiegend nicht standardisiert, zum Nachteil der Interoperabilität im Unternehmensnetzwerk und darüber hinaus. Mit der Verwaltungsschale wurde zum einen ein Mittel geschaffen, die anfallenden Daten entlang der Wertschöpfungskette zentral zu speichern. Zum anderen ermöglicht die standardisierte Schnittstelle der Verwaltungsschale die einfachere Anbindung von Assets an die Softwaretools und den übergreifenden Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Softwaretools.
Events on 13.03.2024
Events on 14.03.2024
Events on 20.03.2024
Events on 21.03.2024
Events on 25.03.2024
KI in der Cloud
25 Mrz 24