GRUNDLAGEN ZUR VERNETZUNG VON INDUSTRIE 4.0-LÖSUNGEN

Vortrag

Grundlagen zur Vernetzung von Industrie 4.0-Lösungen

,

Inhalt

Wo und wie können Industrie 4.0-Anwendungen Ihr Unternehmen voranbringen? Bestehen Sicherheiten für die Auswahl passender Wege zu Integration und Vernetzung? In einem einführenden Vortrag lernen Sie die Unterscheidung von Integrationsstrukturen, wie Point-to-Point, Hub & Spoke und Bus-Systemen, sowie Grenzen und Entwicklungen von Funktechnologien, wie WiFi 5/6 und LTE/5G, und Grundlagen der von OPC UA kennen.

Geplante Dauer

90 Minuten als Webinar, hybrid oder in Präsenz (individuell anpassbar)

Vorwissen

Kein Vorwissen nötig, frei wählbarer Baustein in der Staffel „Industrie 4.0-
Integration und -Anwendungen“

,

WEITERE
INFORMATIONEN

,

VERANSTALTUNGEN
ZUM
THEMA

,

Praxis-Workshop IoT-Datenanalysetechnologien (selbst nutzen lernen)

Praxis-Workshop IoT-Datenanalysetechnologien (selbst nutzen lernen)

Erleben Sie Treiber und Grundlagen der Industrie 4.0 (I4.0) in der Integration und in Anwendungen an praktischen Beispielen und Modell-Anlagen in unserer Industrie 4.0-Staffel. In einem abwechselnden Mix von einführenden Webinaren und praktischen Online-Workshops zeigen wir Ihnen die Inhalte praxisnah auf.
Einführung in IoT-Datenanalysetechnologien (erleben- und kennenlernen)

Einführung in IoT-Datenanalysetechnologien (erleben- und kennenlernen)

03.12.2024    
15:00 - 16:00
Kostenfrei
Die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produkten ist einer der Haupttreiber auf dem Weg zu Industrie 4.0. Sie ermöglicht im Zusammenspiel mit Maschinen-Steuerungen, Fahrzeugen, Robotern, Mini-Computern, Kameras und Sensoren eine Vielzahl von Daten zu erhalten, die goldwert für unternehmerische Entscheidungen sein können.
Praxis-Workshop IoT-Standardtechnologien

Praxis-Workshop IoT-Standardtechnologien

Erleben Sie Treiber und Grundlagen der Industrie 4.0 (I4.0) in der Integration und in Anwendungen an praktischen Beispielen und Modell-Anlagen in unserer Industrie 4.0-Staffel. In einem abwechselnden Mix von einführenden Webinaren und praktischen Online-Workshops zeigen wir Ihnen die Inhalte praxisnah auf.
Einführung in IoT-Standardtechnologien (erleben- und kennenlernen)

Einführung in IoT-Standardtechnologien (erleben- und kennenlernen)

19.11.2024    
15:00 - 16:00
Kostenfrei
Die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produkten ist einer der Haupttreiber auf dem Weg zu Industrie 4.0. Für die Kommunikation mit und Auswertung von IoT-Geräten, insbesondere auch Sensoren, haben sich eine Reihe von speziellen Technologien etabliert, für eine Nutzung im Edge Computing wie auch für eine im Cloud Computing.
Grundlagen zur Vernetzung von I4.0-Lösungen

Grundlagen zur Vernetzung von I4.0-Lösungen

05.11.2024    
15:00 - 16:30
Kostenfrei
Die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produkten ist einer der Haupttreiber auf dem Weg zu Industrie 4.0. Die Auswahl geeigneter Architekturen und Standards ist entscheidend für Erfolg, Performance, Wartbarkeit und IT-Sicherheit der Lösungen.
Industrie 4.0-Beispiele live aus Laboren der Mittelstand-Digital Zentren

Industrie 4.0-Beispiele live aus Laboren der Mittelstand-Digital Zentren

22.10.2024    
13:30 - 15:30
Kostenfrei
Die vierte industrielle Revolution ermöglicht Menschen, Maschinen und Produkten eine direkte Vernetzung miteinander. Welche Potentiale und Risiken sind dementsprechend für Ihr Unternehmen von besonderer Bedeutung? Einblicke in praktische Beispiellösungen und Erfahrungen können Ihnen mit am schnellsten helfen, das herauszufinden. 
Einführung in Grundlagen der Industrie 4.0 sowie in Digitalen Produktpass und Identifikationslink

Einführung in Grundlagen der Industrie 4.0 sowie in Digitalen Produktpass und Identifikationslink

15.10.2024    
15:00 - 16:00
Kostenfrei
Lernen Sie Treiber und Grundlagen der Industrie 4.0 (I4.0) in der Integration und in Anwendungen an praktischen Beispielen und Modell-Anlagen in unserer Industrie 4.0-Staffel kennen. In einem abwechselnden Mix von einführenden Webinaren und praktischen Online-Workshops zeigen wir Ihnen die Inhalte praxisnah auf.
Informationssysteme für die Fertigung

Informationssysteme für die Fertigung

Am 24.09. liegt der Fokus unseres einstündigen Online-Vortrags auf Informationssysteme für die Fertigung als strategische Ressource eines Unternehmens im Jahr 2030.
Einführung in Agiles Projektmanagment mit Scrum und Praxisworkshop

Einführung in Agiles Projektmanagment mit Scrum und Praxisworkshop

Seit den 1990iger Jahren werden neue Projektmanagementmethoden genutzt, die unter bestimmten Bedingungen Vorteile gegenüber einem klassischen Projektmanagement mit dem Wasserfallmodell versprechen. Den inzwischen weit verbreiteten Vertreter Scrum wollen wir in Übungen gemeinsam kennenlernen, gemeinsam praktizieren und reflektieren.
Integration von Cloud Computing für KMU

Integration von Cloud Computing für KMU

10.09.2024    
13:30 - 16:00
Kostenfrei
Technologien des Cloud Computing sind mit die wichtigsten Treiber für die Digitalisierung und für Wege in Richtung Industrie 4.0. Kostenflexibilität und bessere Skalierbarkeit haben die Migration in die Cloud viele Jahre stark vorangetrieben und werden dies auch weiterhin tun. Cloud Computing verkürzt den Zugriff auf IT-Ressourcen und erhöht damit Agilität und Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Daneben erkennen immer mehr Unternehmen den Mehrwert von Cloud-Lösungen zur Unterstützung ihrer Nachhaltigkeitsziele. Im Jahr 2022 nutzen 84 % der Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten Cloud-Computing.
Potentiale des Cloud Computing für KMU

Potentiale des Cloud Computing für KMU

03.09.2024    
15:00 - 16:00
Kostenfrei
Technologien des Cloud Computing sind mit die wichtigsten Treiber für die Digitalisierung und für Wege in Richtung Industrie 4.0. Kosteneinsparungen und bessere Anpassbarkeit an Größe und Nutzungsumfang des Unternehmens (Skalierbarkeit) haben die Migration in die Cloud viele Jahre stark vorangetrieben und werden dies auch weiterhin tun. Cloud Computing verkürzt den Zugriff auf IT-Ressourcen und erhöht damit die Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Anforderungen (Agilität) und Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Daneben erkennen immer mehr Unternehmen den Mehrwert von Cloud-Lösungen, um nachhaltiger und zukunftsfähiger handeln zu können bzw. auf Veränderungen und neu entstehende Herausforderungen besser reagieren zu können.
Handling von E-Rechnungen im B2B gemäß Wachstumschancengesetz

Handling von E-Rechnungen im B2B gemäß Wachstumschancengesetz

Neue E-Rechnungen werden im Geschäftsverkehr in Deutschland ab 2025 gemäß Wachstumschancengesetz 2024 verpflichtend. Wir erläutern die Informationssysteme als strategische Ressource eines Unternehmens konkret am Beispiel eines Geschäftsprozesses vom Einkauf bis zur Zahlung.

,

Ansprechperson

Peter Schreiber

Peter Schreiber

IT-Strategien & -Sicherheit
  • KONTAKT

    Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg
    c/o Otto-von-Guericke Universität
    Fakultät für Informatik | VLBA Lab | Gebäude 58
    Universitätsplatz 12
    39106 Magdeburg

    0391 – 67 54 845

WEITERE
FORMATE
ZUM
THEMA

BLOG
ZUM
THEMA

,